Steinlexikon von A bis Z

Heilsteine mit "A"

Steine mit: "A"/ "B"/ "C"/ "D"/ "E"/ "F"/ "G"/ "H"/ "I"/ "J"/ "K"/ "L"/ "M"/ "N"/ "O"/ "P"/ "R"/ "S"/ "T"/ "U"/ "V"/ "W"/ "Z"/

Achat

Der Achat gehört zur Mineralgruppe der Quarze. Der Name Achat bezieht sich auf den Fluss Achates in Sizilien, wo er im Altertum gefunden wurde. Er besteht meist aus mehreren Schichten, wodurch die gestreifte Zeichnung entsteht. Oft hat er eine ausgeprägte Bänderung in verschiedenen Grau- und Brauntönen. Quarz ist ein weit verbreitetes Mineral, dass in außerordentlich vielen Formen und Farben auftreten kann, z. B. Muschel-Achat, Landschafts-Achat, Baum-Achat, Moos-Achat. Die verschiedenen Quarzvarianten wurden schon früh den Tierkreiszeichen zugeordnet. Sie sind auch immer schon begehrte Schmucksteine gewesen.

Der weiße Achat hat eine weiße und elfenbeinfarbene Bänderung. Er wird auch Friedensachat genannt.

Der Achat lässt sich sehr gut färben. Da die verschiedenen Lagen die Farbe unterschiedlich stark annehmen, wird dadurch die natürliche Maserung verstärkt und hervorgehoben. Der Achat wird in blau, grün, pink und anderen Farben eingefärbt.

Wirkung: Achat braun-grau-beige: Achate in ihren natürlichen Farben wirken beruhigend und wärmend, sie „erden“ den Menschen.

Friedensachat: Wie schon der Name sagt, lindert der weiße Achat Aggressionen und Hass. Er erleichtert die Versöhnung und das Loslassen und heilt dadurch schwelende Konflikte.

Gefärbte Achate sind attraktive Schmucksteine, haben jedoch keine spezielle Wirkung.

Herkunftsland: Südafrika, Indien, Brasilien
Sternzeichen:
Achat braun-grau-beige: Stier
Achat weiß: Fische

Synonyme: Friedensachat

Achat gestreift

Achat-(weiß)

Achat Botswana

Alexandrit

Der Alexandrit ist eine Varietät des Chrysoberylls. Er ist ein Beryllium-Aluminat.
Sein Name bezieht sich auf den russischen Zar Alexander II, da die Uniformen der russischen Armee grün und rot waren. Die Besonderheit des Alexandrits ist die unterschiedliche Farbe im Kunstlicht und im Tageslicht. Bei Tageslicht ist er grün bis bläulich-grün und bei Kunstlicht rot bis violett.

Wirkung: Der Alexandrit stärkt die Kreativität Er fördert die Wahrnehmung der unbewußten Intuition und gibt lebhafte und aufschlussreiche Träume. Gleichzeitig hilft er, die aus dem unbewussten aufsteigenden Stimmungen und Emotionen in den Alltag zu integrieren.

Herkunftsland: Ceylon
Sternzeichen: Waage

Amazonit

Der Name bezieht sich auf das legendäre Frauenvolk der Amazonen. Der Amazonit gehört zur Mineralgruppe der Feldspate. Er ist ein Kalium-Aluminium-Silikat.

Wirkung: Das sanfte Grün des Amazonits fördert die Gefühle des Bewahrens und Hegens, kurz der müttlerlichen Anteile im Menschen. Er beruhigt, besänftigt und bewirkt ein Sich-Öffnen für andere, vor allem für Kinder.

Herkunftsland: Russland, Brasilien, Norwegen
Sternzeichen: Krebs

Amazonit

Amethyst

Der Name des Amethyst stammt aus dem Griechischen (amethystos = nicht betrunken) und bedeutet „Schutz vor Trunkenheit“. In Indien wurde der Amethyst Buddha geweiht. Hildegard von Bingen empfahl ihn als Heilstein. In der katholischen Kirche wird er heute noch, als Symbol der Enthaltsamkeit, von Bischöfen und Kardinälen getragen.Er gehört zur Mineralgruppe der Quarze, seine individuelle violette Färbung entsteht durch die Einlagerung von Eisen.

Wirkung: Der Amethyst fördert das soziale Selbstbewusstsein und wird auch als Stein der "Kardinäle" bezeichnet. Die ihm zugeschriebene Steigerung des Selbstbewusstseins wirkt entsprechend unterstüzend bei Suchtkrankheiten.

Herkunftsland: Brasilien, Uruguay, Südafrika, Indien
Sternzeichen: Schütze

Ametrin

Der Ametrin gehört zur Familie der Quarze. Er ist eine Verbindung von Amethyst und Zitrin.

Wirkung: Ametrin vereint in sich die Kräfte des Amethysts und des Zitrins. Wie der Amethyst gibt er soziales Statusbewußtsein, jedoch ohne die negative Komponente der Arroganz, da er es mit der Kommunikationsfreude und Offenheit des Zitrins verbindet. Ametrin eignet sich besonders als Schutzstein bei Suchtgefährdung, da er Lebensfreude und Selbstbewußtsein verbindet.

Herkunftsland: Bolivien, Brasilien
Sternzeichen: Zwilling

Ammoniten

Ammoniten sind versteinerte Kopffüßer, die im Silur und bis zum Ende der Kreidezeit lebten. Ihre Gehäuse, die in der Versteinerung erhalten blieben, waren meist spiral- oder schneckenförmig in Kammern unterteilt.

Wirkung: Wie alle Fossilien relativieren versteinerte Ammoniten unsere schnelllebige Existenz und verbinden uns mit dem Zeitmaß der Erde, das auf ganz anderen Maßstäben beruht. Die Form der Spirale wirkt zentrierend und weist auf das innere Zentrum von Kraft und Ruhe.

Herkunftsland: Deutschland, Marokko, Peru
Sternzeichen: Krebs

Andalusit

Der Andalusit ist ein Aluminium-Silikat. Die Farbe variiert von gelbgrün bis bräunlich-rot. Der Name bezieht sich auf die spanische Region Andalusien.

Wirkung: Der Andalusit gibt Realitätssinn und Standfestigkeit. Er beruhigt bei Nervosität.

Herkunftsland: Ceylon, Indien
Sternzeichen: Jungfrau

Andenopal

Der Andenopal gehört zur Familie der Opale. Er ist ein wasserhaltiger amorpher Quarz.  Da er kein Farbspiel hat, wird er auch als Opalit bezeichnet. Seinen Namen hat er von der südamerikanischen Gebirgskette, den Anden, denn er wird hauptsächlich in Peru gefunden. Der Andenopal wird in den Farben blaugrün, rosa, grau und weiß gefunden.

Wirkung: Der blaugrüne Andenopal befreit die Atemwege. Er lindert Bronchitis und Reizhusten, denn er wirkt besonders auf das Kehlkopfchakra. Auch geistig und seelisch wirkt der Andenopal befreiend und reinigend, so dass sich realistisches Denken und  heitere  Gelassenheit miteinander verbinden können. Er hilf bei Depressionen und Prüfungsängsten.

Herkunftsland: Peru
Sternzeichen: Fische

Synonyme: Opalit, Chrysopal

Andenopal

Angelit

Der Angelit ist die hellblaue Variante von Anhydrit. Der Anhydrit ist ein Calciumsulfat. Der Name "anhydros" kommt aus dem Griechischen und bedeutet "ohne Wasser". Der Name Angelit kommt von dem lateinischen Wort für "Engel" und bezieht sich auf die hellblaue Farbe, die an das blaue Firmament erinnert.

Wirkung: Der Angelit öffnet für die Weite des Horizonts. Er befreit von Enge und Zwängen, ohne in kräftezehrende Rebellion zu verfallen. Er "kühlt" aufgewühlte Emotionen und kann in konfliktgeladene Beziehungen die Chance auf Versöhnung bringen.

Herkunftsland: Peru
Sternzeichen: Wassermann

Synonyme: Anhydrit

Antimonit

Antimonit ist eine Antimon-Schwefel-Verbindung. Er kristallisiert in länglichen Stängeln, die meist garbenförmig zusammengewachsen sind. Antimonit ist das wichtigste Antimonerz.

Wirkung: Antimonit hilft, einen besseren Realitätsbezug herzustellen und löst Illusionen auf. Gleichzeitig hilft er, eine sozial positive Selbstdarstellung aufzubauen. Er ist ein hilfreicher Stein bei Selbstüberschätzung genauso wie bei Minderwertigkeitsgefühlen.

Herkunftsland: Marokko
Sternzeichen: Steinbock

Synonyme: Stibnit

Apachentränen

Apachentränen sind im Fluss gerollte, tropfen- oder tränenförmige Rauchobsidiane. Ihr Name bezieht sich auf eine indianische Sage, in der die Trauer der Indianer über den Verlust ihrer Heimat an den weißen Mann zum Ausdruck kommt. Obsidiane werden auch als Vulkanglas bezeichnet. Sie sind Quarze, die bei der raschen Abkühlung von Lava entstehen. Der Name geht auf den Römer Obsius zurück, der Obsidiane als erster nach Rom brachte.

Wirkung: Der Obsidian öffnet den Zugang zu tieferen Schichten unserer Seele. Apachentränen helfen verdrängte Trauer bewusst zu machen, zu verarbeiten und neue Stärke daraus zu schöpfen. Er kann aber auch benutzt werden, um in anderen Menschen Mitleid und Traurigkeit auszulösen und diese für eigene Zwecke einzusetzen.

Herkunftsland: Arizona, USA
Sternzeichen: Skorpion

Apatit

Apatit ist ein Calciumphosphat. Der Name Apatit kommt aus dem Griechischen und bedeutet "täuschend", weil er in vielen verschiedenen Farben vorkommt und leicht mit anderen Steinen verwechselt werden kann. Meist ist er jedoch blau, grün oder gelb.

Wirkung: Apatit stabilisiert und fördert den Gleichgewichtssinn. Er löst Verspannungen, lockert auf und verbessert die Selbstsicherheit und Konzentration.

Herkunftsland: Brasilien, Indien
Sternzeichen: Waage

Apophyllit

Der Apophyllit ist ein wasserhaltiges Silikat. Er enthält Kalium, Calcium und Eisen. Sein Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet „abblättern“, da er sich beim Erhitzen in einzelne Blättchen auflöst. Der Apophyllit wird in weiß schimmernd oder hellgrün gefunden

Wirkung: Die zarten Pastelltöne und der Perlmuttglanz des Apophyllit versetzen in meditative Stimmung. Er hilft bei Hektik und Stress, gibt Gelassenheit und lindert Ängste.

Herkunftsland: Indien
Sternzeichen: Fische

Aprikosenachat

Der Achat gehört zur Mineralgruppe der Quarze, Hauptbestandteil ist Silizium. Der Name Achat bezieht sich auf den Fluss Achates in Sizilien. Er besteht meist aus mehreren Schichten, wodurch die gestreifte Zeichnung entsteht. Der Aprikosenachat ist ein Botswana-Achat mit zartrosa, aprikosen- oder pfirsichfarbenen Bereichen.

Wirkung: Der Aprikosenachat gibt innere Ruhe und hilft bei Niedergeschlagenheit. Er ist ein Stein, der sich gut für die Meditation eignet. Er fördert künstlerische Kreativität und Intuition.

Herkunftsland: Südafrika
Sternzeichen: Waage

Aquamarin

Der Aquamarin gehört zur Mineralienfamilie der Berylle genauso wie der Smaragd. Er ist ein Beryllium-Aluminium-Silikat. Die zartblaue Farbe entsteht durch Beimengung von Titan oder Eisenionen. Der Name bedeutet „Wasser des Meers“. Meerwasserblau und klar ist der Aquamarin ein teurer Edelstein und sehr beliebt. Er gilt auch als Glücksbringer der Seeleute.

Wirkung: Aquamarin wirkt vor allem auf das Hals-Chakra. Er ist der Stein der Sänger und Musiker. Er befreit von Hemmungen, fördert Kreativität und Kommunikationsfähigkeit.

Herkunftsland: Brasilien
Sternzeichen: Wassermann

Aragonit

Aragonit gehört zur Gruppe der Karbonatmineralien. Er ist ein Calciumkarbonat. Er kommt in vielen verschiedenen Farben vor. Für Trommelsteine wird meist der braun-weiß gebänderte Aragonit verwendet. Der Name bezieht sich auf den spanischen Fluss Aragon. Aragonit ist Bestandteil vieler Lebewesen. Man findet ihn zum Beispiel in Muschelschalen, Korallen und Schnecken.

Wirkung: Aragonit stellt den Kontakt zu unseren Wurzeln und unserer Abstammung her. Er hilft bei Orientierungsverlust durch übertriebene Kopflastigkeit und Abgehobenheit.

Herkunftsland: Spanien, Marokko
Sternzeichen: Stier

Atakamit

Der Atakamit ist ein Kupfermineral, das sich unter sehr trockenen Bedingungen bildet. Er wurde nach der chilenischen Atakama-Wüste benannt.

Wirkung: Der Atakamit öffnet den Blick für die zeitlose Schönheit der Natur, die sich besonders in seinem Entstehungsgebiet, der Wüste, zeigt. Er hilft innere Ruhe zu finden und auch in hektischen Zeiten gelassen zu bleiben.

Herkunftsland: Chile
Sternzeichen: Fisch

Australischer Amulettstein

Amulettsteine sind Achate, die in Muttergestein eingeschlossen sternartige, gezackte Formen bilden. Bei getrommelten Amulettsteinen werden die äußeren Linien dieser Achateinschlüsse sichtbar. Sie werden als Amulettsteine bezeichnet, weil berichtet wurde, dass Ureinwohner Australiens sie als Schutzsteine bei sich tragen.

Wirkung: Amulettsteine erden. Sie geben Ruhe, Kraft und Besonnenheit. Sie stimmen versöhnlich und können deshalb helfen, Feindschaften zu überwinden. Auch bei Allergien können sie hilfreich sein, da sie das Gefühl der Toleranz fördern.

Herkunftsland: Australien
Sternzeichen: Stier

Synonyme: Donnerei

Aventurin

Aventurin ist ein Quarz, der durch Einlagerungen von verschiedenen Mineralien, vor allem verschiedenen Arten von Glimmer seine Farbe erhält. Die Glimmerplättchen werden „a ventura“ d.h. willkürlich oder zufällig eingelagert. Sie funkeln und geben dem Aventurin seinen Glanz. Es gibt den Aventurin in den Farben grün, rot, das von hellrot bis rotbraun variiert, und dunkelblau, fast anthrazitfarben.

Wirkung: Der Aventurin bewirkt Loslösung vom Alltag und den damit verbundenen Ängsten und Sorgen. Er macht Fernweh und die Sehnsucht nach Tapetenwechsel und nach Urlaub bewußt. Frei übersetzt kann man den Aventurin auch als „Abenteuerstein“ bezeichnen.

Die Farben des Aventurin (blau, grün, rot) können eine Entscheidungshilfe sein, welche Art von Erholung man braucht. Der dunkle, blaue Aventurin zeigt die Sehnsucht nach Grenzerfahrung, nach Selbstbewährung in Gefahr, nach einem echten Abenteuerurlaub.“Der grüne Aventurin zeigt des Bedürfnis nach Urlaub in der Natur, nach dem Erleben grüner Wiesen und Wälder, Berge, Seen, Tieren und Pflanzen. Der rote Aventurin zeigt den Wunsch nach Kultur-Urlaub, nach dem Besuch von Museen, Städten, Sehenswürdigkeiten, historischen Plätzen, Theater und Konzerten.

Herkunftsland: Indien, Brasilien
Sternzeichen: Aventurin grün: Krebs
Aventurin rot: Jungfrau
Aventurin blau: Skorpion

Aventurin anthrazitblau

Aventurin grün

Aventurin rot

Azurit

Der Azurit ist ein Kupfercarbonat. Der Name Azurit bezieht sich auf die blaue Farbe „azur“.

Wirkung: Das tiefe Blau des Azurits öffnet die Seele für Spiritualität und die Fragen nach dem Sinn, dem Woher und Wohin des Seins. Er hilft bei Depressionen und Lebenskrisen.


Herkunftsland: Marokko, Chile, USA
Sternzeichen: Schütze

Azurit-Malachit

Azurit und Malachit sind Kupfermineralien, die oft gemeinsam gefunden werden. Es gibt Azurit-Malachit in natürlicher Form oder rekonstruiert. Für Trommelsteine von natürlichem Azurit-Malachit werden meist die chilenischen Steine verwendet, bei denen hellgrüner, nicht gestreifter Malachit von feinen Azuritadern durchzogen ist. Rekonstruierter Azurit-Malachit wird aus kleinen Stücken von Malachit und Azurit hergestellt, die mit Kunstharz zusammengeklebt und stabil genug zum Schleifen gemacht werden. Sie sind farbintensiver als die natürlichen Steine. Der Name Azurit bezieht sich auf die blaue Farbe „azur“. Der Name Malachit kommt von „Malve“.

Wirkung: Natürlicher Azurit-Malachit symbolisiert mit seiner blau-grünen Farbkombinationen das Ineinanderfließen von Gegensätzen, ähnlich dem chinesischen Yin und Yang, männlich und weiblich, Himmel und Erde, Fühlen und Denken. Er löst Einseitigkeit und übermäßige Betonung eines Pols auf, harmonisiert und führt zurück zur eigenen Mitte. Rekonstruierte Steine sind nur als Schmucksteine zu gebrauchen. Sie haben keine Wirkung.

Herkunftsland: Chile
Sternzeichen: Waage

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!

Quelle: Eurobrasil KG

Für weitere Infos bitte hier klicken: Startseite

nach oben