Steinlexikon von A bis Z

Heilsteine mit "O"

Steine mit: "A"/ "B"/ "C"/ "D"/ "E"/ "F"/ "G"/ "H"/ "I"/ "J"/ "K"/ "L"/ "M"/ "N"/ "O"/ "P"/ "R"/ "S"/ "T"/ "U"/ "V"/ "W"/ "Z"/


Obsidian

Obsidiane werden auch als Vulkanglas bezeichnet. Sie sind Quarze, die bei der raschen Abkühlung von Lava entstehen. Der Name geht auf den Römer Obsius zurück, der als erster Obsidiane nach Rom brachte. Der Obsidian wurde wegen seiner scharfen Bruchkanten schon in vorgeschichtlicher Zeit zu Messern und Pfeilspitzen verarbeitet. Die Grundfarbe des Obsidians ist durch fein verteilten Hämatit oder Magnetit schwarz. Die braunen Flecken des Mahagoniobsidians entstehen durch Eiseneinlagerungen. Der Schneeflockenobsidian hat weiße und graue kugelförmige Einschlüsse. Sie bestehen aus unterschiedlichen Mineralien, wie zum Beispiel Feldspat, die radial angeordnet sind. Der Schimmer des Goldobsidians und des Silberobsidians entsteht durch glitzernde Kristalleinschlüsse. Der Regenbogenobsidian schimmert grün, blau, violett. Die schillernden Farben des Regenbogenobsidians entstehen wie beim Opal durch eingeschlossenes Wasser.

Wirkung: Der Obsidian öffnet den Zugang zu tieferen Schichten der Seele.

Der schwarze Obsidian macht verdrängte Aggressionen und Hass bewusst. Er hilft uns, die von uns selbst abgelehnten Schattenseiten zu erkennen, zu integrieren und nutzbar zu machen. So gibt er auch die Fähigkeit, andere über ihre unbewußten Schattenanteile zu manipulieren.

Der Mahagoniobsidian ist ein Stein des Rückzugs und der Einsamkeit. Er lehrt uns, mit uns selbst alleine zu sein, uns selbst zu ertragen und dadurch Unabhängigkeit zu erlangen. Aus diesem Rückzug und dieser Selbstbesinnung kann neue Kraft entstehen und verlorene Energien regeneriert werden, aber auch die Fähigkeit andere über ihre unbewußte Angst vor Einsamkeit zu manipulieren.

Der Schneeflockenobsidian ist ein Stein der Suggestion, die ihre manipulative Macht aus spannungsgeladenen Gegensätzen bezieht: Gut und Böse, Alt und Jung, Arm und Reich, Oben und Unten. Er kann aber auch helfen, sich solchen Manipulationen zu entziehen, die gerade in der modernen Welt ständig auf uns einwirken, z. B. in der Werbung, der Politik und den Medien, denn er gibt uns die Möglichkeit, die Einheit hinter allen Polarisationen zu erkennen.

Der Goldobsidian mobilisiert verschüttete innere Kräfte und zeigt Lösungen in scheinbar aussichtslosen Situationen. Er ist ein Notfallstein, der hilft, bei Schwierigkeiten und Konflikten den Überblick zu bewahren.

Das mondhafte Licht des Silberobsidians weist auf die zyklische Natur alles Lebendigen hin. Er hilft uns zu erkennen und anzunehmen, dass auf jede Dunkelheit wieder Licht, aber auch auf jede Freude wieder Schmerz folgt.

Der Regenbogenobsidian fördert die Neugier auf Geheimnisse, die sich hinter der Oberfläche des Alltäglichen verbergen. Er macht offen für Wahrheiten und Wissen, das die herrschenden Werte und Normen in Frage stellt oder aufhebt und deshalb tabuisiert oder nur schwer zugänglich ist. Es hilft aber auch, andere über ihr Verlangen nach Wissen und "Aufklärung" zu manipulieren.

Herkunftsland: Mexiko, USA
Sternzeichen: Skorpion

Synonyme: Vulkanglas

Schneeflockenobsidian

Okenit

Der Okenit ist ein wasserhaltiges Calciumsilikat. Er kristallisiert in feinen Lamellen, die watteartige, pelzige Bällchen formen. Okenit wurde nach dem Naturwissenschaftler Lorenz Oken benannt.

Wirkung: Der Okenit beruhigt und hilft, sich in andere Menschen einzufühlen und sie zu verstehen.

Herkunftsland: Indien
Sternzeichen: Krebs

Onyx

Onyx ist ein schwarzer Chalcedon. Der Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Kralle“. In der Antike wurde der Onyx als Schmuckstein sehr geschätzt. Schon damals sagte man ihm vielfältige Heilwirkungen nach. Er gilt auch als Stein der Magie.

Wirkung: Der Onyx hilft verdrängte Trauer bewusst zu machen. Auch zeigt er uns negative Gefühle anderer uns gegenüber und schützt uns dagegen.

Herkunftsland: Indien, Brasilien
Sternzeichen: Steinbock

Onyx

Opal

Die Bezeichnung Opal geht auf das altindische Wort für Edelstein zurück. Der Opal ist ein wasserhaltiges Siliziumdioxid. Er ist ein amorpher, das heißt nicht kristalliner Quarz. Das opalisierende Farbspiel des Edelopals entsteht durch eingeschlossenes Wasser. Es gibt den Edelopal in schwarz oder weiß. Der klare, durchsichtige Opal, meist in Matrix, wird als Wasseropal bezeichnet. Im Orient ist er als "Stein der Hoffnung" bekannt. In Indien gilt der Opal allgemein als Glücksbringer. Am beliebtesten sind Edelopale und Feueropale (leuchtend rot).

Wirkung: Edelopale verhüllen ihre Identität hinter einem schillernden Farbspiel. Sie verschaffen ihrem Träger Distanz zu anderen Menschen und helfen dadurch Fremdbestimmung und Abhängigkeiten abzuschütteln. Sie fördern unabhängiges, selbstständiges Denken und Kritikfähigkeit.

Der weiße Edelopal hilft seinem Träger, seine Identität hinter Leichtlebigkeit und Eleganz zu verbergen. Der schwarze Edelopal hilft seinem Träger seine Identität hinter Ernsthaftigkeit und Autorität zu verbergen. Der Wasseropal gibt seinem Träger die Möglichkeit, seine Identität hinter Naivität und Einfachheit zu verbergen.


Herkunftsland: Australien, Mexiko
Sternzeichen: Weißer Edelopal: Fische
Schwarzer Edelopal: Schütze

Orhtoklas

Der Orthoklas ist ein weißer oder gelber Kalifeldspat. Der Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet "gerade brechen", da er einen Spaltwinkel von 90° bildet. Besonders beliebt sind die durchsichtigen gelben Orthoklase aus Madagaskar.

Wirkung: Der gelbe Orthoklas gibt Lebensfreude und Kraft. Er hilft, Depressionen und Blockaden aufzulösen und sich für Licht und Sonne zu öffnen. Da er Angst und Verkrampfungen der Körperzone entzieht, hilft er bei Herz- und Kreislaufbeschwerden.

Herkunftsland: Madagaskar
Sternzeichen: Zwilling

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!

Quelle: Eurobrasil KG

Für weitere Infos bitte hier klicken: Startseite

nach oben